Willkommen zurück, Gast!
Wir begrüßen auch unser neuestes Mitglied: Sophie

 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo lieber Gast,
aus Datenschutzrechtlichen Gründen und denen des Jungendschutzgesetzes sind verschiedene Inhalte unseres Forums nur für Mitglieder einsehbar, dazu gehören der Inplay-Bereich, aktuelle Charakterbewerbungen sowie sämtliche angenommenen Charaktere. Wir bitten um Verständnis und weisen noch einmal darauf hin, das dies lediglich zum Schutz der Userdaten und jener, die nicht unter die FSK 16+ Regel fallen, beschlossen wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Die Administratoren von Seiko
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Fr 31 Mai - 11:02
Das Team

- Das Team -

Administratoren

Dahlia Rosé - (Admina)
Anathial - (Admina)
-----

Moderatoren

Takashi - (Spezialmoderator)
Malachy - (S-Mod)


[S-Mod → Steckbriefmoderator
B-Mod → Bündnismoderator
C-Mod → Chatmoderator]
Neueste Themen
» Amazing Horse
So 11 Jan - 10:56 von Gast

» Nozomi - Die Hoffnung (Partnerschaftsanfrage)
So 16 Feb - 3:53 von Gast

» 4-Zeichen
Mo 10 Feb - 23:41 von Gast

» The-Darkness
Do 14 Nov - 23:41 von Gast

» Secret Paradise- Auflösung
Mo 14 Okt - 8:50 von Gast

» Tokyo Tales / Damals Black Wonderland
Sa 5 Okt - 22:34 von Gast

» Pokémon Adventure [Änderung]
Mi 2 Okt - 6:01 von Gast

» Darkness Castle
So 8 Sep - 7:39 von Gast

» Einladung zum Einjährigem (Phantom Memorial High)
So 8 Sep - 1:56 von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Storyteller
 
Gabriel
 
Bailey
 
Dahlia Rosé
 
Akane
 
Elena
 
Alice
 
Ming
 
Jun
 
Lucifer
 

Teilen | .
 

 Denzel Dwelear

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller

avatar

Anzahl der Beiträge : 505
Daishi : 3063
Anmeldedatum : 07.11.12

Beitrag© By Storyteller Sa 10 Nov - 3:00


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]

Allgemeine Daten


    ۰ Name:
    Denzel Dwelear
    Dieser Vorname ist besonders in Amerika bekannt. Im Jahre 1970 bis 1996 war dieser Name sehr bekannt. Man erzählt sich, dass damals ein großer Krieger Amerika’s diesen Namen trug, als er den Schlacht gegen Japan bzw. den Samurais gewann. Meine Nachname ist unbekannt geblieben, sie ist sogar inzwischen ausgestorben, nur ich trage den Namen noch bei mir, die letzte Ehre dieser Nachname erweist mir die Ehre, es bis zum Tod tragen zu dürfen und gemeinsam mit meiner Familie ruhen zu können.


    ۰ Spitzname:
    Den
    Diese spitzname kam von Elena, womit sie mich immer anspricht]


    ۰ Alter:
    260, Menschlich 25
    Ich bin inzwischen sehr alt, doch Menschlich wirke ich noch sehr Jung. Mein Alter sagt nicht viel über meine Handlung aus, die Alter ist sogar der wenige Wertvolle Dinge im Leben, sie sagt nur aus wie lange wir bereits existieren. Unsere Wissen und Weisheit sammeln wir durch unsere Handlungen und Erfahrungen.


    ۰ Geschlecht:
    Männlich
    Ich bin Männlich und hoffe, diese kann man auch an mir erkennen. Meine Statur und Gesicht müssten dafür sprechen, ob ich Männlich oder Weibliche geboren wäre, würde mir nichts bedeuten, doch als ein Mann sammelt man andere Erfahrung und erhält andere Ansichten als das weibliche Geschlecht. Ich bin so zufrieden, wie es in meinem Geschlecht steh


    ۰ Gesinnung:
    Hetero
    Ich weiß nicht, ob ich wirklich einmal jemanden geliebt habe, noch immer ist mir das Gefühl verdeckt, aber noch nie hatte ich das Gefühl, dass Männer mich irgendwie anziehen.


    ۰ Sexuelle Vorlieben/Fetische:
    Vielleicht habe ich bestimmte Vorzüge, aber vielleicht aber auch nicht. Wieso sollte ich was davon erwähnen? Vielleicht hatte ich Sex, vielleicht aber noch nie. Ich finde es doch viel interessanter, wenn man es an dem Moment herausfindet.

    ۰ Stand:
    Single
    Ich hatte bis jetzt keine Empfindungen einer Frau, es blieb höchstens nur bei einer Sex-Affäre. Gern würde ich mich an eine Person verlieben und mit ihr eine Beziehung wollen dann bin ich aber natürlich Treu und würde sie nicht hintergehen… oder könnte ich mit meine Affäre nicht standhalten? Ich würde es gern Entdecken.


    ۰ Wesen:
    Engel-Mensch
    Ich bin ein Engel und zur Hälfte ein Mensch. Während mein Vater ein Mensch war, war meine Mutter eine wunderschöne Engel.


    ۰ Fähigkeiten:
    Luftelement, Partikel Materialisierung, Waffenbeschwörung
    Luft ist mein Element und meine Macht als Magier. Ich kann die Luftpartikel als unsichtbarer Schutzschild verwenden. Ich kann aus den kristallen des Lufts, die für unsere Augen unerkennbar sind, in kleine glänzende Splitter verwanden, die den Gegner durchbohrt, doch das ist gar nicht so einfach, das verbraucht fast meine ganze Energie, weshalb ich danach Handlungsunfähig wäre, und das Trefferquote ist sowieso fast unmöglich, denn mit die kleine Splitter ist es unmöglich zu zielen.
    Ich kann mit meinen Schwerthieb gewaltige Windstöße her beschwören. Alle Arten der Luft, wie Windstöße, kleine Böe, Stürme stehen unter meinem Kommando.
    Auch durch das Partikel der Luft kann ich meine Schwerter ‚beschwören‘. Ja ich bin von Natur aus ein Kämpfer.


    ۰ Wohnort:
    Nördlichen Bezirk der Wohnorte.
    Ich habe auch nicht überlegt umzuziehen, mir gefällt es dort, in meinem kleinen Wohnung.


    ۰ Beruf:
    Oberarzt
    Das Klingt sehr Suspekt, wenn man einen Kämpfer ist aber zugleich ein Oberarzt eines Krankenhauses. Nun, nach meine über 260 Jahre Lebenszeit ist auch sehr viel passiert. Über meine genaue Geschichte erfährt ihr im Thematik Vergangenheit.
    Ich liebe den Beruf und bin auch sehr zufrieden damit. Wenn ich ein Mensch das Leben eiens Menschen als Arzt retten kann, habe ich ein sehr gutes Gewissen darüber. Kranke und Hilflose Menschen suchen mich deshalb auch auf. Auch meine Partnerin Elena ist eine sehr gute und treue Ärztin.



Erscheinungsbild


    ۰ Haarfarbe:
    Schwarzer Schopf mit roten Strähnen
    Worauf viele gleich einen Fang machen, ist meine Frisur, ich habe einen schwarzen Schopf die mit roten Strähnen verziert sind. Sie sind nicht gefärbt, sie wurden mir mit angeboren. Mein Vater sagte mir, das läge an meine Mutter, da sie rote Haare besaß und mein Vater selbst war schwarzhaarig, deshalb habe ich wahrscheinlich von beidem etwas.


    ۰ Augenfarbe:
    Rote Augen
    Meine rote Augenfarbe habe ich wiederum von meinem Vater vererbt, er sagte es sind die Augen des Kriegers, wahrscheinlich hat er aber damit nur gescherzt.


    ۰ Statur:
    An meinem Körperbau stellt man eigentlich nichts Besonderes fest, ich bin nicht vollgepumpt mit Muskeln und extreme Sixpack, Muskeln habe ich aber trotzdem, die man mir auch nackt ansehen würde.

    ۰ Größe:
    1,93 Meter
    Ich bin wirklich sehr groß geworden was mir aber bisher nur Vorteil verschaffte, ob im Kampf wegen etwas anderem. Viele Frauen wollten sogar meinen Glied ansehen, denn sie meinen, große starke Jungs haben auch einen großen starken Glied, ob das stimmt?


    ۰ Rasur:
    Komplettrasur
    Ich finde es sehr wichtig, zu einem gehört es zu Pflege und sollte ich mit eine Frau mal schlafen, dann will ich auch gepflegt wirken.


    ۰ Erscheinungsbild:
    Über mein Aussehen, wo soll ich bloß anfangen? Gehen wir einfach von oben bis unten durch. Ich habe teils japanische Gesichtszüge, obwohl ich ein Amerikaner bin, okay ich bin eventuell zur Hälfte ein Amerikaner, aber dazu steht später mehr unter meiner Familie. Worauf viele gleich einen Fang machen, ist meine Frisur, ich habe einen schwarzen Schopf die mit roten Strähnen verziert sind. Sie sind nicht gefärbt, sie wurden mir mit angeboren. Mein Vater sagte mir, das läge an meine Mutter, da sie rote Haare besaß und mein Vater selbst war schwarzhaarig, deshalb habe ich wahrscheinlich von beidem etwas. Mit meinen roten Augen finden es andere sogar ganz gut aussehend. Meine rote Augenfarbe habe ich wiederum von meinem Vater vererbt, er sagte es sind die Augen des Kriegers, wahrscheinlich hat er aber damit nur gescherzt. An meinem Körperbau stellt man eigentlich nichts Besonderes fest, ich bin nicht vollgepumpt mit Muskeln und extreme Sixpack, Muskeln habe ich aber trotzdem, die man mir auch nackt ansehen würde, sonst könnte ich ja mein Gigantisches 2 Meter Breitschwert nicht schwingen oder? Abgesehen seiner dazugehörige Kilogramm, aber ich schweife ab. Meine Beine und Arme sind besonders antrainiert, woran dies liegt, könnt ihr doch sicherlich selbst vorstellen. Mein Haut ist nur ein ganz kleinwenig Dunkler als es Standard ist, das liegt aber sicherlich daran, dass ich auf Reisen die meiste Zeit draußen war, seitdem ist die Hautfarbe aber nicht verblasst, was mich selbst etwas wundert.

    Wie soll ich meine Kleidung beschreiben? Ich denke Meine Bekleidung ist ebenso auffällig, denn die Farben sind nach meine Frisur gehalten, eine weiße T-Shirt oder eine schwarze Jacke und schwarze Hosen würde man mich also auf alle Fälle von der Ferne erkennen. Über mein weißes TO-Shirt zieh ich immer etwas darüber an, ob es eine Pullover mit Reißverschluss und Kapuze ist oder sonst was anderem. Es ist einfach meine Angewohnheit, dass ich über dem weißen etwas Schwarzes Anziehe.
    Ich ziehe meist einfache Schwarze Schuhe oder schwarze robuste Boots dazu an, was mich nun komplett abrundet und das zeigt, was ich im Gesamtbild bin.
    Neben meine Bekleidung trage ich noch Accessoires wie Halskette und Ohrringe mit einem Kreuz drauf. Was noch schwer übersehbar ist, sind meine roten Augenlieder, nein, ich schminke mich natürlich nicht. Angeblich sollte dies ein Geburtsfehler sein, mein Vater glaubt an aber an eine Gabe.
    Ich bin etwa 1,93 groß und stemme ganze 86 Kilo auf die Waage, manche nennen mich ich wäre ein Panzerschrank, was ich gar nicht finde. Für viele Erscheine ich mit meiner Größe und Aussehen einige Angst ein, obwohl man keine große Angst vor mir haben müsste, oder?


    ۰ Besondere Merkmale:
    Meine roten Augen, sowie mein schwarzer Schopf mit rote Strähnen sowie meine roten Augenlider ist sicherlich meine besondere Merkmal, die jeden sofort auffallen würde.
    Bilder:
    Spoiler:
     
    Spoiler:
     


Charakteristische Eigenschaften


    ۰ Charakterbeschreibung:
    Nun, wie sollte ich mich da nun am besten beschreiben? Nach meine lange Lebenszeit habe ich sehr viele Erfahrung sammeln und hatte über meinen Charakter selbst im Blick. Das ich ein Oberarzt bin und kranke Menschen helfen will, sagt schon einiges aus, dass ich Hilfsbereit gegenüber Personen bin und ihnen meinen Hilfe anbiete. Ich versuche stets immer das Beste aus jegliche Situation zu machen. Wenn ich merke, dass es jemanden wirklich nicht gut geht, erkläre ich mich auch bereit denjenigen beizustehen.

    Schwöre ich einen Menschen die Treue, so werde ich es einhalten bis in den Grab. Das hat auch etwas mit meiner Ehe und Stolz zu tun, denn ich wurde zu solch einer Aufgezogen, die seine Stolz und Ehre niemals verwerfen sollte. Aus diesem Grund rappele ich mich selbst auf, wenn es mir schlecht gehen würde. Ich würde nie auch vor einen Menschen mit meinem Problem oder Sorge vor ihm stehen, dies hat nichts damit zu tun, dass ich den Strahlemann vorspielen will, es liegt einfach an meine Art und Persönlichkeit, selbst damit zurecht zu kommen. Das war schon immer so und dies wird auch immer sein.
    Ich bin eine sehr ruhige Person, man würde sofort bemerken, dass ich mich nicht wie jemand verhalte der grinsend und mit voller Optimismus in meinem Verderben renne. Ich bewahre in jede Situation die Ruhe. Oft komme ich sogar an Lösungen, was für meine ‚Detektivische Sinne‘ liegt. Ich merke auch sofort den Menschen an, wenn etwas an ihnen liegt, was an meine sehr lange Lebenszeit liegt. Ich bin oft der Stille von meisten und rede nur direkt ohne großen heißen Brei.

    Komplett gesehen bin ich ein ruhiger und Stiller Typ, der seine Fassung kaum verliert, für Hilfsbedürftigen da ist und aus jede Situation das Beste macht. Ich kann aber auch sehr Zynisch sein, wenn es etwas gibt, was mich aufregen würde.



    ۰ Vorlieben:
    Meine Vorlieben, wenn ich so nachdenke, fällt mir eigentlich kaum etwas Besonderes dazu ein, ich lebe mein Leben meistens so wie es ist. In Wirklichkeit habe mich dafür nie wirklich mein Kopf verschwendet. Jeder Mensch hat seine Vorlieben, aber bei mir kann man es nicht direkt als Vorliebe bezeichnen, auch wenn es Dinge gibt, die ich gern mache halten sich im Grenzen.
    Kampf und Training ist etwas, was ich andauernd mache um mich fit zu halten, denn es kann immer zu einem Kampf kommen. Zudem gehört dies zu meinem fast Täglichen Tagesablauf.

    Jeden Morgen, wenn ich aufstehe beginne ich mit meiner Morgengymnastik, Liegenstützte, Bauchmuskelanspannungen und andere Programme, ob man das als Vorliebe ansehen kann, ist eigentlich relativ egal, ich mach es gern und hält morgens einen gut Frisch.

    Ich entspanne mich gern, am liebsten liege ich mich auf eine Wiese oder an einem hohen Ast eines Baumes, vielleicht ist es aber eine Angewohnheit durch meine Reise, wenn man einen Schlafplatz suchte.


    ۰ Abneigungen:
    Das was ich am meisten abneige, sind Menschen, die keinen Gerechtigkeitssinn haben, die die Menschen oft wehtun oder auf andere grausame Schmerzen bereiten. Ebenso wie Lügner und Betrüger kann ich nicht ausstehen. Diejenige, die sich als Stark ansehen und sich an die schwächeren vergreifen, sind keine Ehrenhafte Personen für mich, denn anstatt mit ihres gleichen anzulegen stürzen sie auf die schwachen zu, weshalb ich einige gern ihre Schranken zuweise. Ich kann Allgemein Personen nicht ausstehen, die nur schlechtes tun.

    Süßigkeiten sind nichts für mich, denn wenn ich etwas süßes Esse, dann schmecke ich von der süß-kram mehr als andere, weshalb auch immer, deswegen vermeide ich es immer so gut ich kann.
    Manchmal hätte ich vielleicht nichts gegen, einen Keks, oder mal einen kleinen Schokolade, aber auf Dauer würde ich das nicht vertragen. Wenn wir schon dabei sind, in Thema Schokolade halte ich mich sehr zurück, wenn ich 4 kleine Schokoladen zu mir nehme, wird es mir komischerweise übel, vielleicht bin ich es nicht gewohnt, davon esse ich am aller wenigsten.



    ۰ Schwächen:
    Schwimmen, Raucht, manchmal zu oft nachdenklich. / Fähigkeitskraft
    Zu mir selbst klingt es wirklich Verrückt, wenn ich sage, dass ich selbst nach 260 Jahren nicht schwimmen kann! Ich weiß nicht weshalb, aber anscheinen bin ich einfach zu Dumm dafür. Viele hatten versucht mir hierbei zu helfen, doch keiner konnte es schaffen mir dies beizubringen.

    Ich rauche, ja als Oberarzt rauche ich, ich bin selber nicht davon Überzeugt und wie und weshalb ich damit anfing erinnere ich mich schon lange nicht mehr.

    Manchmal bin ich zu oft in mich gekehrt und Vergesse das wesentliche, es kann mal dazu kommen, dass ich einen Augenblick nicht zuhöre, was aber eher weniger der Fall ist.

    Zu meinem Fähigkeit:
    Es verbraucht sehr viel Kraft, wenn ich meine Magie nutze, weshalb ich sehr schnell Erschöpft bin. Je nachdem wie viel Energie und für was ich rein stecke, hatte eine gewisse Erschöpfungsparameter in mir, die schneller ansteigt oder langsam. Ein Schwert zu beschwören kostet zum Beispiel etwas Weniger als wenn ich die Luftpartikeln zu einem Schutzschild baue.




    ۰ Stärken:
    Die Ruhe, Entschlossenheit, klares Kopf /, Fähigkeitsstärke
    Ich bin die Ruhe in Person, mich zu einem Punkt zu bringen, in der ich Zynisch reagiere ist schwer. Ebenso ist meine Entschlossenheit eine starke Merkmal, wenn ich mich für etwas entschieden habe, ziehe ich diese auch ganz strickt durch und oft motivierte es auch mein Leben. Da ich beide Eigenschaften besitze, habe ich auhc somit einen klaren Kopf und weiß, wie ich zu handeln habe.

    Meine Magie ist sehr stark, Schutzschilder oder starke Stürme sind gewaltig Stark, diese halten aber aus dem Grund meiner Ausdauer nicht lange an, weshalb ich sie nur in Notfällen einsetze.



Look back to the Past


    ۰ Familie:
    Wir Dwelear sind eine Adlige Familie, die viel Geld besaßen. Dennoch haben wir nie die normalen Bewohner herabgesehen, im Gegenteil, wir zahlten sogar die Almosen an die Armen und haben Essen und Tränke ausgeteilt, damit niemand verhungern musste. Dadurch wurden wir in New York eines Tages bekannt und es dauerte nicht lange, bis wir viele Freunde gewannen, die uns jederzeit beistanden.

    Meine Familie sie gab es seit ich ein kleiner Junge war nicht mehr. Meine Mutter starb als ich ein Baby durch einen Raubüberfall, während mein Vater als General in den Krieg zog. Meine Verwandten kannte ich nicht, vielleicht existieren sie ja irgendwo da draußen, aber mein Vater hatte sich nie wirklich dazu geäußert. Als ich 7 wurde, verstarb mein Vater durch einen Hinterhalt als wir Angeln waren. Die Soldaten drängten in unsere Grenzen ein und überraschten ihn mit einem Angriff. Hätte er mich nicht beschützt, wäre er sicherlich noch am Leben.


    ۰ Vorgeschichte:
    Jemand der solange lebt und so vieles Erlebt hat, hat wirklich sehr viel zu erzählen, deshalb kürze ich nur auf die Wichtigsten Punkte. Als ich noch ein Baby war, starb meine Mutter an einem Raubüberfall, als sie mich an ihre Armen hielt. Seitdem zog mich mein Vater auf und brachte mir viel von der Ehre bei. Da ich schon bereits über 200 Jahre lebte, lebte ich in eine Zeit in der keine Schusswaffe gab und lernte mit meiner Magie und Schwertkunst das Kämpfen. Als ich etwa 7 Jahre alt wurde, wurde mein Vater durch mehrere Soldaten überfallen als wir Angelten, er war General des Kaisers, besaß große Macht und hatte viel Einfluss. Durch ihren mörderischen Hinterhalt beschützt mein Vater mich mit seinem Leben, seitdem war ich allein. Eines Tages als ich vom Soldaten aufgenommen wurde, brachten sie mir vieles bei, ich lernte einen Lehrmeister kenne und Freunde. Ich zog oft mit ihnen und viele andere Soldaten in die Schlacht, doch ich hielt mich im Kampf zurück und behandelte die Verletzten, denn meine Erinnerung wurde durch mein Vater jedes Mal wach gerufen, weshalb ich so niemanden zurück lassen konnte. Ich lernte das Medizin und die Behandlung kennen, als ich dafür meinen Wunsch äußerte und hatte somit 2 Positionen, je nach Plan und Situation eines Kampfes wurde ich als Sanitäter oder als Frontmann eingesetzt. Nachdem ‚die große ’Schlacht sein Ende nahm, verlor ich trotzdem viele Kameraden. In der neuen modernen Welt legte ich meine Waffen ab und begann das Medizinische Wissen zu studieren und in die Ränge der Ärzte aufzusteigen. Schon bald erreichte ich einen hohen Rang als Arzt.

    ۰ Gegenwart:
    In Seiko-City suchte man große und Erfahrene Ärzte, da sie aus einem unbestimmten Grund zu wenig Mannschaft hatten. Da ich meinem letzten Diplom als Oberarzt erhielt, beschloss ich nach Seiko-City zu ziehen um dort kranke und verletzte Menschen zu helfen. Ich begann dort gleich als einen Oberarzt und lernte bald darauf eine Partnern kennen, Elena. Auch sie war eine Oberärztin und arbeitete hier. Wir haben uns immer gut Verstanden und unsere Zusammenarbeit war sehr Rhytmisch. Ich begann dort eine feste Basis meines Lebens aufzubauen und sah die Stadt inzwischen wie mein Geburtsheimat an, auch wenn ich überrascht war, dass die Stadt wirklich für die Liebe und Zuneigung stand. Meinen Beruf als Oberarzt trat ich nun bereits seit vielen Jahren mit meiner Partnerin Elena ein, die wir uns immer um das Wohlergehen unsere Patienten achteten. Meine Tage verliefen sehr zufrieden und ruhig, seit ich hier war, lebte ich meinen Leben als Arzt ganz gewöhnlich ein und aus, auch mit meiner 2. Inneren Seite, der aufs Kampf spezialisiert war und jederzeit bereit wäre, seine Waffe zu ziehen, wen jemand in Gefahr ist.



Other stuff


    ۰ Zweitcharaktere:
    Jun

    ۰ Wer ist das auf deinem Avatar?:
    Shadow the Hedgehog als Human

    ۰ Wie hast du zu uns gefunden?:
    Mitgründer.

    ۰ Weiterverwendung des Steckbriefes?:
    Nein

    ۰ Wahres Alter:
    23

    ۰ Schreibprobe:
    Siehe Jun


©Eve
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seikocity.forumieren.com
Elena


avatar

Anzahl der Beiträge : 258
Daishi : 2204
Anmeldedatum : 07.11.12

Beitrag© By Elena Mo 12 Nov - 9:46



Angenommen
Willkommen an Board
Bitte erstelle zu aller erst deinen Wohnplatz bevor du mit dem Posten anfängst.

Bei weiteren Fragen steht dir das Forum-Team
gerne zur Verfügung.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Denzel Dwelear

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Film-Zitate raten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenarchiv :: Charakterstuff-